alr hsp

spalte3

 

 

 

ALR HochschulPreisträger 2018

1. Platz
Laura-Charline Bulat
„Der Leader-Ansatz in Niedersachsen als Beitrag zur langfristigen Sicherung der Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen“

Laura-Charline Bulat

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

2. Platz
Lukas Merkel
„ZeitRaum – Landschaftsarchitektur und Infrastruktur - Gestaltungsmöglichkeiten von Infrastrukturen aus dem Blickwinkel der Landschaftsarchitektur am Untersuchungsbeispiel des Nord-Ostsee-Kanals“.

Lukas Merkel

Leibniz Universität Hannover

3. Platz
Melanie Arendt
Evaluation des Modells der Kosten- und Wirkungsanalyse von Flurbereinigungsverfahren in Niedersachsen“

Melanie Arendt

Leibniz Universität Hannover


Anerkennungen

Josephine Bollwahn, Kathleen Dahmen, Franziska Kreutzer, Laura Lodolo, Imke Ortgies, Jan Pusch, Maike Senne, Beatrice Wangler, Mathis Züchner
„Corporate Volunteering in ländlichen Räumen - Wie können sich Unternehmen und deren Beschäftigte im Landkreis Diepholz engagieren?“
[Masterprojekt_Bollwahn_Dahmen_Kreutzer_Lodolo_
Ortgies_Pusch_Senne_Wangler_Züchner.pdf]

Leibniz Universität Hannover

Marie Kickhöfel
„LuxusLandLeben Eine Zukunftsidee für Coppenbrügge“
[Kickhoefel.pdf]
Leibniz Universität Hannover

Matthias Lange
„Erfolgsfaktoren prosperierender ländlicher Räume in Niedersachsen und deren Übertragbarkeit auf sich negativ entwickelnde Regionen“
[Matthias Lange.pdf]
Technische Universität Dresden

Elena Rautland
„Leerstände in Hohenhameln-Harber - Potential- und Bedarfsanalyse - ein Beitrag zur Dorfentwicklung“
[Elena Rautland.pdf]
Leibniz Universität Hannover

 


Neues Jahr, neue Chance!

 

Wenn du es in diesem Jahr nicht geschafft hast, einen Wettbewerbsbeitrag einzureichen, kannst du dies im kommenden Jahr beim ALR Hochschulpreis für Studierende 2019 nachholen. Die Auslobung hierzu erfolgt zu Beginn des Sommersemesters 2019.

 

 

 

.
spalte5